IMG_0655_Beitragsbild2

Grün-Entsafter – Green-Juicer

Grün-Entsafter – Green-Juicer

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen preiswerten, kleinen Entsafter vorstellen, der sich hervorragend zum Entsaften von Blattgrün eignet und gleichzeitig das Portemonnaie schont.

Continue reading

Please like & share:
IMG_0285_Beitragsbild

Vegane Waffeln – Vegan Waffles

Vegane Waffeln

Vegan Waffles

Waffeln mit heißen Kirschen… Was muss ich dazu noch sagen: himmlisch 😀

Waffles with hot cherries… What else should I say? It is just heaven on a plate 😀

Continue reading

Please like & share:
IMG_0449_b_beitragsbild

Zitruspresse

Zitruspresse

Es ist soweit! Die Zeit für Citrusfrüchte, wie Orangen, Zitronen und Grapefruits ist gekommen. Und auch da gerade Winter ist, kann jeder zusätzliches Vitamin C vertragen. Wir haben uns zu diesem Zweck im letzten Winter diese Zitruspresse von Russel Hobbs gekauft und ich liebe es, sie zu benutzen :) Lecker Orangensaft yamyam.

Continue reading

Please like & share:
BILD4862_b_Beitragsbild

Dörrautomat – Dehydrator

Dörrautomat – Dehydrator

 

Mit einem Dörrgerät lassen sich Obst, Gemüse, Teigwaren oder Kräuter trocknen und somit haltbar machen. Besonders bei der Rohkost kommt das Dörrgerät oft zum Einsatz, um haltbare Snacks oder „Brote“ herzustellen.

Richtig gute Dörrgeräte können schnell über 200 Euro kosten. Dieses Dörrgerät von Westfalia kam uns gerade gelegen:

  1. Es ist mit seinen rund 50 Euro recht preiswert
  2. Für den ab und zu Gebrauch ist er vollkommen ausreichend
  3. Klar ist die Qualität nicht die beste, was die Verarbeitung angeht. So sind die Einsätze nicht spülmaschinenfest und beim Trocknen müssen die Einsätze immer mal wieder rotiert werden, weil das Dörrgut sonst nicht gleichmäßig trocknet. Dennoch lässt sich damit alles trocken.
  4. Die Temperatur ist in unterschiedliche Stufen einstellbar: 35, 41, 46, 58 und 68°C

Für den Preis, ist das Produkt auf jeden Fall zu empfehlen. Wer besonders viel dörren möchte, sollte sich über die Anschaffung eines teureren Gerätes Gedanken machen.

Continue reading

Please like & share:
Sojajoghurt_Beitragsbild

Sojajoghurt selber machen – How to make soy yoghurt

Hallöchen!

Heute möchte ich euch zeigen, wie ich ganz einfach und ohne viel Aufwand Soja-Joghurt selber mache.

Im Geschäft kosten 500g Soja-Joghurt zwischen 1,60 und 2,10 Euro. Wenn man ab und zu mal Joghurt isst, ist das ganz ok. Da ich aber so Phasen habe, in denen ich gerne viel Joghurt essen mag oder auch viel brauche, um andere Rezepte damit machen zu können, habe ich mir einen Joghurtbereiter gekauft. Unter Empfehlungen findet ihr den, den ich habe.

 

Dear all,

Today I would like to share how I make soy yoghurt at home.

Soy Yoghurt is not so inexpensive here in Germany. One pound costs around 1,80 €. Sometimes I like to eat a lot of Yoghurt or I am making recipes, where I need 1 liter and more. That is why I bought a Yoghurt maker. And it really paid off so far.

Continue reading

Please like & share:
Joghurtbereiter_Beitragsbild

Joghurtbereiter – Yoghurt maker

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Produkt empfehlen, was euch Geld sparen kann, wenn ihr gerne pflanzlichen Joghurt aus Soja esst. Mit ihm könnt ihr aus Sojamilch und ein wenig Starterjoghurt bis zu 1 Liter Joghurt über Nacht herstellen.

Umgerechnet spart ihr pro Liter ungefähr das Dreifache an Ausgaben.

Continue reading

Please like & share: