Veganer Milchreis – Vegan Rice Pudding

Veganer Milchreis – Vegan Rice Pudding

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich vegan ernährt habe, war ich ein großer Milchreis-Liebhaber. Als ich dann versucht habe, meinen so geliebten Milchreis zu veganisieren, habe ich nun endlich nach einiger Zeit eine Variante gefunden, die einfach nur lecker ist.

Dear all,

Before I started the vegan diet I just loved Rice pudding soo much. After trying a lot of different recipes, I finally found one that is so delicious and I am so glad I got my beloved rice pudding back :)

Vorgeschichte

Bei den ersten veganen Milchreis-Anläufen habe ich die Milch durch Soja-Drink, Soja-Schoko-Drink und Reis-Drink ersetzt. Lasst es mich so ausdrücken: Den Milchreis unter Rühren in den Mülleimer geben. Ich fand es so eklig, weil die Sojamilch ganz schleimig geworden ist. Gar nicht lecker.

Previously

In my first vegan rice puddings I used Soy-Milk, Rice-Drink and Soy-chocolate-Drink as a milk-substitute. Let me express the results like this: Stirring the rice pudding constantly as you put it in the rubbish bin. The pudding got so slimy. Yuck!

Das Rezept The recipe

Der Milchreis wird wie „normaler“ Milchreis zubereitet, nur dass ihr statt einem Liter Milch, eine Dose Kokosmilch (400ml) und ungefähr 600 ml Wasser nehmt.

You prepare the rice pudding as you would do it with milk. Instead of cow milk you use 400 ml of coconut milk mixed with ~600 ml of water.

Alle Zutaten im Topf vermischen und bei mittlerer Hitze für ungefähr 40 Minuten köcheln lassen. Warm oder kalt mit Kompott oder Apfelmus genießen. Hier habe ich selbstgemachtes Pflaumenkompott mit Kokosblütenzucker und Zimt dazu gegessen. So lecker!

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter und google+ zu finden :)

Mix all the ingredients together in a pot and cook it at medium heat around 40 minutes. Serve it warm or let it cool, what you would prefer. I love compote or apple sauce with cinnamon on it. Here I put self-made plum-compote with coconut sugar on top. Yammy!

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on FacebookTwitter and google+. :)

Please like & share:
Posted in Backen, Süßes, Snacks, Vegane Rezepte and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *