Reis Mit Gemüse – Rice With Vegetables

Reis Mit Gemüse – Rice With Vegetables

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein Rezept zu einer schnellen veganen Gemüse-Reis Pfanne.

Dear all,

Today I want to share a new recipe with you. It is a vegan vegetable rice stir.

Kocht zunächst den Reis in Wasser. Ich benutze immer meinen Reiskocher. Das geht schnell, einfach und die B-Vitamine bleiben im Reis und gehen nicht mit dem Kochwasser verloren, wenn man den Reis in zu viel Wasser im Topf kocht (wobei Wasser übrig bleibt, was man dann wegschütten muss).

Dann wird die gewürfelte Zwiebel in etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne angebraten. Das Gemüse in Mundgroße Stücke schneiden und mit den Erbsen zu den Zwiebeln geben. Ein wenig Wasser hinzugeben und bei geschlossenem Deckel dünsten lassen bis es gar ist, aber noch etwas knackig.

Die Frühlingszwiebeln werden klein geschnitten und kommen später auf das servierte Essen drauf.

First of all you have to cook the rice in water. I like to use my rice cooker, because it is fast, easy and the B-vitamins stay in the rice and are not discarded with the boiling water, when you cook the rice in a pot with too much water to prevent it from burning.

After that chop the onion in small pieces and fry them in a nonstick frying pan with 1-2 tbsp of olive oil. Chop all the other vegetables in bite-sized pieces and add them with the peas to the onions in the pan. Add a little bit of water and cover the pan with a lid, so that the vegetables can be steamed until they are ready but still crispy.

Also chop the spring onions in small pieces for garnishing the served vegetables.

Nun kommen wir zu meiner absoluten Lieblingssoße. Sie ist schnell aus einfachen Zutaten herzustellen, kostengünstig und sehr cremig.

Mische alle genannten Zutaten in einem Mixer, z.B. den Personal Blender, und gib die Soße zum Gemüse. Zum Andicken könnt ihr etwas Dinkelmehl (Stärke, Johannisbrotkernmehl) hineinmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. etwas Currypulver oder Kurkuma hinzu und fertig.

Here we come to my absolute favorite sauce. It is simple to make it and also very creamy and inexpensive.

Just mix all the mentioned ingredients in a blender, like the personal blender, and add it to the vegetables in the pan. If you like to thicken the sauce a little bit, add a bit of flour (spelt), potato starch or carob gum. Add salt and pepper to taste. Optional is the adding of curry powder or turmeric.

Zum Servieren erst etwas Reis auf den Teller oder in die Schüssel geben und dann das Gemüse mit der Soße drüber verteilen. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln und ein paar Brokkolisamen geben dem ganzen nicht nur eine tolle Optik, sondern auch einen zusätzlich leckeren Geschmack.

Guten Appetit!

Put some rice on your plate and then add the vegetables on top. Sprinkle the spring onions and some broccoli seeds on it.

Enjoy your meal!

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter und google+ zu finden :)

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on FacebookTwitter and google+. :)

 

Please like & share:
Posted in Hauptgerichte-Main dishes, Vegane Rezepte and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *