Roher veganer Tzatziki ohne Soja– Raw vegan Tzatziki soy free

Roher veganer Tzatziki ohne Soja

Raw vegan Tzatziki soy free

Hallo ihr Lieben,

Tzatziki vegan hinzubekommen ist sicherlich kein großes Kunststück mehr, da es genug vegane Joghurt-Alternativen gibt. Leider sind diese immer aus Soja gemacht und auch nicht roh. Heute erfahrt ihr, wie ich für mich ein veganes und rohes sojafreies Tzatziki-Rezept entwickelt habe.

Hello hello!

I am sure nearly everyone knows how to make vegan Tzatziki right now. You can buy so many different vegan yoghurts to make it, but they are all made with soy and not raw. Today I would like to share my new ‘invention’: Vegan and raw Tzatziki without soy!

Die Zutaten sind folgende:

For this recipe you will need:

Ganz toll finde ich daran, dass man keine exotischen Zutaten braucht (vorausgesetzt man hat eine „normale“ vegane Rohkostküche) und dass der Tzatziki in Nullkommanix zubereitet ist.

If you have a ‚normal‘ vegan raw kitchen you may have these ingredients already. This Tzatziki is prepared in a few minutes.

Flohsamenschalen sind was ganz witziges. Fein vermahlen können sie das Vielfache ihres Gewichtes an Wasser binden und das ganze wird dann geleeartig. Auch dieser Tzatziki wird etwas wabbelig. Flohsamenschalen sind sehr reich an Ballaststoffen und sehr gesund für die Darmtätigkeit 😉 Außerdem könnt ihr damit den roh-veganen Mozzarella machen.

Psyllium husks are funny, because when put in water they will soak a lot of it up and you will get a gel-like texture. Also this Tzatziki will become a bit flabby. Psyllium husks are very rich in fibers and healthy for your gut 😉 Also you can make this delicious raw-vegan Mozzarella with them.

Cashew-Mus besteht aus ganz fein gemahlenen Cashewnüssen und ist sowas wie Erdnussbutter, nur eben aus Cashews. Ihr kriegt das in jedem Bioladen, Reformhaus und auch im dm.

Cashew-butter consists only of cashew nuts finely mixed until the oil is coming out and making it creamy. It is like peanut butter, but made of cashews. You can buy it in every organic store or health food shop.

Um den Tzatziki herzustellen braucht ihr einen Mixer. Packt die 2 Tassen Wasser mit den 2 EL Cashew-Mus in den Mixer und mixt erstmal für ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe. Somit habt ihr erstmal eine cremige Cashew-Milch hergestellt.

Danach kommen die 2 TL Flohsamenschalen hinzu und mixt das ganze nochmal für 1 Minute sofort nachdem ihr die Flohsamenschalen reingetan habt. Sonst entsteht ein Klumpen. Solange die Flohsamenschalen im Mixer aufquellen, könnt ihr die Gurken raspeln und den Knoblauch durch die Knofipresse jagen.

In den Mixer etwas Salz und Pfeffer geben und nochmals kurz durchmixen, zu den Gurken geben und umrühren. Bei Bedarf nachwürzen.

To make the tzatziki you will need a blender. First put the 2 cups of water in the blender and add the cashew butter. Blend for around 30 second on highspeed and you will have a nice creamy cashew milk.

Then add the psyllium husks and blend for around 1 minute right away or else you will have a lump. When they are swelling in the blender prepare the cucumbers and grate them roughly. Also chop the garlic clove.

Add salt and pepper to the blender and mix again. Then add it to your cucumber and garlic and combine well. Season to taste if needed.

Das war’s auch schon. Die Konsistenz ist wie gesagt eher etwas wabbelig. Mich stört das nicht. Erinnert eher an Pudding XD

Viel Spaß beim Nachmachen 😀

Melina

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter, google+ und instagram zu finden :)

Auf Kommentare freue ich mich auch immer!

Sharing is caring

And that’s it. The consistency is as I said a bit flabby. I don’t mind this, because it reminds me of pudding XD

Have fun in the kitchen! 😀

Melina

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on Facebook, Twitter, google+ and  instagram :)

Sharing is caring

IMG_1747_BeitragsbildIMG_20150101_143058_BeitragsbildIMG_0663_Beitragsbild1IMG_0436_Beitragsbild

Please like & share:
Posted in 1x1 Vegan Basics, Beilagen, Rohkost, Vegane Rezepte and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *