Rote Beete Salat – Beetroot salad – VEGAN

Rote Beete Salat

Beetroot salad

Hallöchen ihr Lieben,

du magst Rote Beete und Knoblauch genauso sehr wie ich? Dann ist das wohl DER Salat für dich. Aus einfachen Zutaten und mit ein wenig Geduld kannst du ihn als Beilage oder auch solo genießen. Wie du ihn zubereitest, zeige ich dir heute 😀

Hello hello everyone,

Do you like beet root and garlic as I do? Then THIS is the perfect recipe for you. Made with a few ingredients and some patience you can enjoy this salad as a side dish or on its own. I will show you in this post how to prepare this salad 😀

 

Es gibt dabei zwei Möglichkeiten: Entweder du kaufst frische rote Beete (was ich dir empfehle) oder wenn es schnell und bequem gehen soll, gibt es schon vorgekochte und geschälte Rote Beete zu kaufen. Ich hab meine sogar das erste Mal aus dem Garten ernten dürfen *happyhappyfreu*

You have two options: Either you buy fresh beet root (what I recommend you) or if you want a fast and simpler option you can buy the preboiled and peeled beet root. I harvested these ones in the garden for the first time *happyhappyjoyjoy*

Bei der rohen roten Beete ist es wichtig, dass du die Haut nicht beschädigst und noch etwas von dem Stil dran lässt, damit sie beim kochen nicht so sehr ausblutet. Je nach Größe solange kochen, bis sie gar ist. Einfach nach einiger Zeit mit einem Messer rein stechen und schauen, ob sie weich ist.

If you are also going with the raw one it is important that the skin is not damaged and that the stems are still there or else the beet will bleed a lot while boiling and will lose its color. Boil it until the beet root is soft. Just test this with a knife after some time.

Dann optimaler weise abkühlen lassen, damit du dich beim Schälen nicht verbrennst. Ich habe schon oft gesehen, dass beim Schälen von roter Beete Handschuhe getragen werden, weil sie so stark färbt. Ich hatte zwar auch rote Hände, aber das ging auch schnell wieder weg.

Then let it cool down so that you won’t burn yourself and peel the beet root. I have often seen that people use gloves for this because your hands will be stained. My hands were stained a bit too but it didn’t last long.

Nachdem du sie geschält hast, in kleine Scheiben schneiden…

After you peeled them, cut them in slices…

…die anderen Zutaten, wie Knoblauch, fein geschnittene Zwiebel, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut umrühren. Probieren, ob genug gesalzen ist und am besten über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank. Gelegentlich umrühren. Der Salat schmeckt am nächsten Tag so viel besser, weil er richtig schön durchgezogen ist :)

…add the other ingredients like garlic, thinly chopped onion, olive oil, salt and pepper and give it a good stir. Give it a taste whether it is enough salt, cover it and put it in the fridge over night so that all the flavors will soak into the beet root. Stir it from time to time. The salad tastes so much better on the next day :)

Und das war‘s auch schon. Ich hoffe, dir hat das Rezept gefallen und du probierst es mal aus.

Viel Spaß beim Nachmachen! 😀

Melina

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter, google+ und instagram zu finden :)

Auf Kommentare freue ich mich auch immer!

Sharing is caring

And that’s it. I hope you enjoyed this recipe and that you will give it a try.

Have fun in the kitchen! 😀

Melina

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on Facebook, Twitter, google+ and  instagram :)

Sharing is caring

IMG_0827_BeitragsbildBILD5191_b_beitragsbild2IMG_20150129_104905_1_BeitragsbildIconred_Fleisch1

Please like & share:
Posted in Beilagen, Vegane Rezepte and tagged , .

2 Comments

  1. Die vorgekochte Rote Beete schmeckt leicht süßlich; die man selber kocht nicht. Würzt du die trotzdem gleich?
    Frag nur weil ich den leicht süßlichen Geschmack sehr mag. Trau mich aber nicht beim kochen zu den anderen Zucker rein zumachen und als Dressing würde er sich nicht auflösen. Hast du da eine Idee?
    Vielen Dank

    • Hallo Anna,
      ich würze beide gleich und kann eigentlich nicht direkt einen Unterschied schmecken. Vielleicht liegt es an der frischen rote Beete selber?
      Zucker würde ich selber jetzt nicht reinmachen. Wenn du ihn wirklich reintun willst, würde ich den in ein ganz wenig Wasser vorher auflösen und dann mit dem Öl vermischen und drüber geben.
      Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen 😉
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *