Dolmades – Gefüllte Weinblätter – Filled vine leaves

Dolmades

Gefüllte Weinblätter

Filled vine leaves

Hallöchen,

heute gibt es eine griechische Spezialität für euch: Dolmades oder, für euch besser verständlich, mit Reis gefüllte Weinblätter. Ich esse sie unglaublich gern und kam bisher nur in den Genuss, wenn meine Oma sie in Griechenland gemacht hat oder gekauft aus der Dose… Aber nun habe ich die Möglichkeit, frische Weinblätter aus dem Garten zu benutzen. Bisher von Freunden und bald haben wir auch selber diese Sorte von Wein. Wie das geht ist ganz einfach und ich zeige euch heute wie :)

Hello hello,

Today I have a Greek specialty for you: Dolmades or how you may call it: vine leaves filled with rice. I really love eating them and until now I only ate them in Greece from my grandma or bought ones in cans…

But now I have the opportunity to pick fresh vine leaves from a friend’s garden and soon from our own one. How to make Dolmades you will learn in this post :)

Die Zutatenliste ist recht übersichtlich, nicht wahr? Finde ich super 😉

The ingredients you will need are only a handful of things. Nice isn’t it? 😉

Nun, zunächst bereitet ihr den Reis zu. Alternativ könnt ihr auch Bulgur verwenden. Mit eher lockerem Reis fand ich die Dolmades nicht so lecker, also nehmt lieber einen, der mehr klebt und „saftiger“ ist. Damit die Dolmades hinterher schneller gar sind, habe ich den Reis vorgekocht, dass er fast durch ist. Reis mit Wasser und Paprikapaste etwas vorkochen, dann mit klein geschnittenem Dill und Salz abschmecken. Fertig ist eure Füllung.

First of all you prepare the rice filling. Also you can use bulgur in place of rice. I made them with a more loose rice, but it is definitely better to use a more sticky and “juicy” one. To speed up the process, I cooked the rice nearly done. Just boil the rice with the paprika paste and enough water. When it is nearly done, add the chopped dill and salt to taste. This will be your filling.

Nun zu den Weinblättern: Diese könnt ihr auch in Salzlake eingelegt im griechischen oder türkischen Geschäft kaufen. Nicht jeder kommt ja an frischen Weinblättern dran 😉

Now we come to the vine leaves: You can buy them pickled in a Greek or Turkish shop. Not everyone has the opportunity to get them fresh 😉

Wenn ihr frische habt, erhitzt etwas Wasser in einem Topf und gebt 1-2 EL Meersalz hinzu. Das Wasser sollte die ganze Zeit leicht köcheln.

If you get fresh leaves then heat a bit of water with 1-2 Tbsp of salt until it boils. The water should boil all the time.

Dann legt ihr nach und nach die Weinblätter in das kochende Wasser bis sie die Farbe wechseln und stapelt sie auf einem Teller, wo sie erstmal abtropfen können.

Und dann wird gefüllt und eingerollt: Griechisches Sushi XD

Then put leave after leave into the boiling water until it changes the color. Stack the leaves on a plate and let them drain.

And now comes the fun part: The filling and rolling: Greek Sushi XD

Je nach Blattgröße Reis auf die untere Mitte des Blattes geben. Wenn ihr klebrigeren Reis nehmt, ist das ganze viel einfacher.

Depending on the leave size put some rice on the lower middle of the leave. When you are using more sticky rice it should be easier.

Die Seiten einschlagen…

Fold the two sides…

…und fest zurollen.

…and roll it together tightly.

In einem ausreichend großen Topf (Ich habe einen Reiskocher benutzt), zunächst 1-2 Lagen Weinblätter auf den Topfboden verteilen, damit die Dolmades nicht so leicht anbrennen. Ich hab die Blätter genommen, die doch noch zu klein waren oder übrig geblieben sind. Auf die Blätter dann dicht an dicht die Dolmades stapeln.

Take a size fitting pot (I used a rice cooker) and put one or two layers of unfilled vine leaves on the bottom to prevent the dolmades from burning. I used too small ones or the ones that were left. On top of those leaves stack the dolmades close-packed.

Den Zitronensaft mit Olivenöl und ausreichend Wasser, dass die Dolmades bedeckt sind, hinzugeben und bei mittlerer Stufe köcheln lassen, bis der Reis komplett durch ist. Im Wasser-Öl-Zitronensaftgemisch stehen und abkühlen lassen.

Vielleicht versucht ihr es ja auch mal zuhause. Würde mich freuen:D

Habt einen schönen Tag!

Melina

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter, google+ und instagram zu finden :)

Auf Kommentare freue ich mich auch immer!

Add the lemon juice, olive oil and enough water to the dolmades in the pot so that they are covered and boil them on medium heat until they are done. Let them sit in the juice and cool down afterwards.

Maybe you will try this recipe at home.

Have a nice day!

Melina

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on FacebookTwitter, google+ and  instagram :)

Please like & share:
Posted in Hauptgerichte-Main dishes, Vegane Rezepte and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *