Schnelle Aubergine-Tomaten Pfanne – Fast Eggplant Tomato Stir Fry

Schnelle Aubergine-Tomaten Pfanne

Fast Eggplant Tomato Stir Fry

Hallöchen ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein ganz schnelles Rezept für euch, was in ungefähr 10 Minuten vorbereitet und in ca. 20-25 Minuten gegessen werden kann. Ganz einfach, satt machend und lecker.

Dear all,

Today I have a really fast recipe for you, which is prepared in nearly 10 minutes and can be eaten in around 20-25 minutes. It is easy to make, filling and delicious.

Ihr braucht folgende Zutaten:

You will need the following ingredients:

Die bunte Mischung aus Hirse, Buchweizen und Quinoa ist von der Zusammensetzung und Konsistenz ganz witzig. Natürlich könnt ihr auch nur eines davon benutzen. Ich wollte nur gerne Kohlenhydrate und Protein in einem haben und mal etwas Variation reinbringen. Quinoa hat ungefähr 12g Protein pro 100 g und Buchweizen und Hirse 10g. Das ist ein super Verhältnis, denn mehr als 12% Protein der täglich zugeführten Kalorien kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen (siehe China Study). Eine gute Eisenquelle ist die Mischung noch dazu :)

It was the first time that I mixed quinoa, buckwheat and millet together. You can just use one of course, but the consistency and taste of all three together was very good. Also I wanted to have a nice carbohydrate and protein source. Quinoa contains 12g protein per 100g , millet and buckwheat 10g and those are a nice iron-source as well. As mentioned in the china study more than 12% of your daily calorie intake can make you sick, so this ratio is perfect.

Nun aber zum Rezept, ihr habt es ja sicher eilig 😉

Die Hirse, den Buchweizen und Quinoa in einem Topf mit genügend Wasser gar köcheln lassen.

Parallel dazu erhitzt ihr etwas Kokosöl (oder auch Olivenöl) in einer Pfanne und schwitzt die klein geschnittene Zwiebel etwas an. Die Aubergine klein würfeln, zu den Zwiebeln geben, eine Prise Salz drüber und bei geschlossenem Deckel durchgaren. Immer wieder mal umrühren. Solange das passiert, könnt ihr in aller Ruhe die Tomaten würfeln.

Diese dann zu den Auberginen geben, etwas Wasser mit Tomatenmark oder noch eine Dose Tomaten dazu (außer ihr habt genug frische da), Sambal Oelek, Sojasoße, Oregano einrühren und wieder etwas köcheln lassen. Dabei räume ich immer die Küche auf und spüle das Brettchen ect. ab. Dann brauche ich mich nach dem Essen nicht mehr darum kümmern hihi

Wenn alles fertig ist, könnt ihr euer Essen genießen 😀

Viel Spaß beim Nachmachen! 😀

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter, google+ und instagram zu finden :)

Auf Kommentare freue ich mich auch immer!

Now to the recipe:

Put the millet, buckwheat and quinoa in a pot, add enough water and let it simmer until everything is cooked.

Meanwhile heat some coconut oil (or olive oil) in a pan, add the chopped onions and sauté them until clear. Then add the diced eggplant with a pinch of salt and put the lid on the pan. Stir from time to time. While this is cooking dice your tomatoes in small pieces.

When the eggplant is soft, add the tomatoes and the rest of the ingredients. Let everything simmer a bit. In the meantime I like to clean everything, so I don’t have to bother about this after eating hihi

When everything is done you can enjoy your meal 😀

Have fun in the kitchen! 😀

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on FacebookTwitter, google+ and  instagram :)

Please like & share:
Posted in Hauptgerichte-Main dishes, Vegane Rezepte and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *