Rohkost-Cracker – Raw cracker

Rohkost-Cracker

Raw cracker

Hallo ihr Lieben,

ihr möchtet gerne etwas herzhaftes snacken und dabei soll es auch gesund sein? Diese würzigen Rohkost-Cracker strotzen nur so an gesunden Inhaltsstoffen!

Dear all,

you want to snack on something savory and it should also be healthy? These spicy raw crackers are filled with a lot of nutrients, which are good for you!

Hier sind die Zutaten, die ihr für dieses Rezept braucht:

You will need these ingredients for this recipe:

Zunächst zermahlt ihr die Sonnenblumenkerne mit den Kürbiskernen in einer Küchenmaschine oder einem Mixer portionsweise. Zermahlt auch grob die Leinsamen, lasst aber ein bis zwei Handvoll grobe Leinsamen übrig. Gebt nun alle Zutaten, auch die Hanf- und Chiasamen, mit den Gewürzen in eine Schüssel und rührt es gut um.

Nun kommt das Wasser hinzu und die Masse wird zu einem festeren Teig geknetet. Die Lein- und Chiasamen quellen nun auf. Lasst den Teig zugedeckt 2 Stunden ziehen. Bei Bedarf könnt ihr noch etwas Wasser hinzufügen.

Mit etwas Frischhaltefolie abgedeckt, könnt ihr dann den Teig ausrollen. Wer Frischhaltefolie nicht benutzen mag, kann den Teig auch mit der Hand flach drücken. Stecht die Cracker aus und gebt sie in euren Dörrautomaten über Nacht bei 42°C. Wenn ihr keinen habt, reicht auch ein Backofen bei 50°C, bei dem aber die Tür einen Spalt offen bleibt und die Cracker getrocknet und nicht gebacken werden.

Und warum sind diese Cracker nun so gesund? Durch die Samen enthalten die Cracker wertvolle ungesättigte Fettsäuren, alle B-Vitamine, Vitamin E, Eisen, Calcium, Magnesium und Zink. Sie sind also u.a. gut für die Haut, Haare, eure Knochen, Nerven, die Blutbildung und das Immunsystem.

First of all you have to grind up the sunflower and pumpkin seeds in a food processor or a blender. Then also grind up the flax seeds roughly except one or two handfuls. Now put all the ingredients, like the hemp and chia seeds, the spices in a bowl and mix them together.

Add the water and knead the mixture until you got a nice dough. The chia and flax seeds will swell. Let the dough rest for 2 hours. If needed you can add a bit of water.

After that amount of time you can roll your dough out with some plastic wrap. If you don’t like to use plastic, then just use your hands to flatten your dough. Cut out your crackers and put them on your dehydrator sheet and let them dry at 42°C over night. If you don’t have a dehydrator, then use your oven at 50°C and leave the oven door ajar. The cracker should be dried and not baked.

Why are those crackers so healthy now? The seeds contain valuable unsaturated fatty acids, all B-Vitamins, vitamin E, iron, calcium, magnesium and zinc. So they are among other things good for your hair, your skin, bones, nerves, your immune system and forming your blood.

P.S. Schenk mir doch ein Like, wenn dir der Beitrag gefallen hat. Du kannst auch meinen Newsletter auf der rechten Seite oben abonnieren.

Außerdem bin ich auf Facebook, Twitter, google+ und instagram zu finden :)

P.S. If you liked this post, please leave me a Like and share. Also you can subscribe to my Newsletter on the right at the top.

And you can follow me on FacebookTwitter, google+ and  instagram :)

Please like & share:
Posted in Backen, Süßes, Snacks, Rohkost, Vegane Rezepte and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *